Artisten Info

Artisten Informationen, Links und Kontaktangaben

Akrobatik

Andreas Martines Andreas Martines
Balancen

Andreas Martines

Balancen

Andreas Martines

 

Andreas Riedmann 

Girhaldenstrasse 68                                                   
CH-8048 Zürich

  +41 77 447 96 13

 a.martines@web.de

 https://www.andreasmartines.eu/


Andreas Martines lässt die Leistung für sich sprechen und begeistert Ihr Publikum mit Ausstrahlung und Symphatie.
Erleben Sie Glasbalancen und Balancen mit Golfschlägern vom Schweizer Vollprofi.

Die Attraktion für jeden Anlass, ob Circus, Gala oder Variete


News:

Unser Netzfund der Woche zeigt ein Interview im So-Talk mit Dominik Gasser (Zirkus Gasser Olympia) und Jenny Kim Thiem vom Dezember 2013. Im Hintergrund…

Videos:

Archiv mit Videos, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Videoarchiv

Andy und Ulla Andreas und Ulla
F-ART

Andreas und Ulla

F-ART

Andy und Ulla

 

Ulla Tikka & Andreas Muntwyler
Schwarzhaldenstrasse 4
45612 Villmergen

  +41 79 778 70 22, +41 79 566 69 84

 info@f-art.ch

 http://www.f-art.ch/

Criselly Ringe Criselly
Jongleur  

Criselly

Jongleur  


Ringe, Fächer, Mikrophone – Früchte, Messer, Herzen – alles was noch nicht fliegen kann, lernt es spätestens mit Criselly.
Crisellys Karriere als Jongleur und Bühnenkünstler begann schon im Alter von 12 Jahren. Er genoss langjährigen Unterricht bei Jacky Lupescu-Knie und trat bereits als Teenager zum ersten Mal im Circus auf. Bald arbeitete er als Fachlehrer an der Bewegungsschule Ilg und gab damit sein Können weiter.


Bilder:

CVA Archiv mit Bildern, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Bilderarchiv

David Dimitri David Dimitri
Seiltänzer

David Dimitri

Seiltänzer

David Dimitri

 

Postfach, 8024 Zürich, Schweiz

  +41 79 346 4874

 david@daviddimitri.ch

 http://daviddimitri.ch/


David Dimitri hat eine Ausbildung an der Staatlichen Akademie für Zirkuskunst in Budapest mit intensiven Tanzstudien an der renommierten New Yorker Julliard School kombiniert und virtuose Drahttänze geschaffen, die in Zirkussen, Kunstfestivals und Konzertsälen auf der ganzen Welt gefeiert werden - Kanadas Cirque du Soleil, New Yorks Big Apple Circus, der Swiss National Circus Knie und die Metropolitan Opera unter der Leitung von Jean-Pierre Ponelle, um nur einige zu nennen.

Im Jahr 2001 erhielt David Dimitris bemerkenswerte Karriere eine zusätzliche Dimension. Mit der unschätzbaren Unterstützung seines Vaters, des berühmten Schweizer Clowns Dimitri, schuf er seine Ein-Mann-Show „ONE-MAN CIRCUS“, eine funkelnde Präsentation des Nouveau Cirque, sowohl intim als auch überzeugend, aufgeführt in einem für die Produktion.
Er war Gastkünstler bei so bedeutenden Festivals wie dem Spoleto Festival USA in Charleston, South Carolina; Lincoln Center Festival New York; Gießen Sie einfach Rire, Montreal, Jeux de Piste, Straßburg, das Avignon-Festival, Les Nuits de Fourviere, Le 104, Paris, das Winterfest in Salzburg und viele mehr. David Dimitri hat auch am Broadway im New Victory Theatre gespielt.
Text: David Dimitri


News:

Die sehr sehenswerte Dokumentation von NZZ Format 2009 widmet sich den verschiedenen Facetten in der Luftakrobatik und wird wie folgt beschrieben:
Nach seinem Engagement in der YOUNG STAGE Jury gastiert David Dimitri mit seiner Ein-Mann-Circusshow L'homme cirque noch bis und mit Sonntag, 24. Mai 2015 auf…

Bilder:

CVA Archiv mit Bildern, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Bilderarchiv


Videos:

Archiv mit Videos, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Videoarchiv

Freddy Nock Freddy Nock
Freddy Nock Hochseilartist 

Freddy Nock

Freddy Nock Hochseilartist 

Freddy Nock

 

Extreme Hochseil Stunts & Acts
Dorfstrasse 59
CH-4813 Uerkheim
Schweiz

  +41 62 721 69 49, +41 79 368 8080

 office@freddynock.com

 https://www.freddynock.com


News:

Im Prozess gegen den bekannten Hochseilartisten Freddy Nock ist es gestern zu einem Urteil gekommen. Das Bezirksgericht Zofingen AG sprach Freddy Nock wegen…
Vom 29. bis 31. Mai 2015 fand in der südchinesischen Provinz Hunan am Jiubujiang Staussee, mitten in herrlicher Naturlandschaft gelegen, zum ersten Mal die…

Bilder:

CVA Archiv mit Bildern, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Bilderarchiv

Janine Eggenberger Janine Eggenberger
Luftakrobatik in ihrer schönsten Vielfalt

Janine Eggenberger

Luftakrobatik in ihrer schönsten Vielfalt


Janine Eggenberger’s Herz schlägt für die Luftakrobatik. In Montreal, der Hauptstadt des modernen Circus, liess sich die junge Schweizerin zur Luftartistin ausbilden. Seither zelebriert sie in ihren verschiedenen Performances den anmutigen Tanz in schwindelerregender Höhe und kombiniert Kraft, Beweglichkeit und Eleganz.

Ob beim weltberühmten Cirque du Soleil in der Royal Albert Hall in London, in der Carnegie Hall in New York, auf dem Kreuzfahrtschiff Royal Caribbean, Swiss Dream Circus Malaysia, Wintercircus Martin Hanson in der Niederlanden oder in der Schweiz im Cirque Starlight, bei DAS ZELT, im KKL und im Stadt Theater Bern – bei Janine’s Luftakrobatik-Shows geht es in jedem Fall hoch hinaus. Mit ihren verschiedenen Darbietungen am Vertikaltuch, Tanz Trapez, an den Strapaten (Solo & Duo), Duo Chandelier oder mit Champagner-Service bereichert Janine auch Ihren Firmenevent, Ihre Hochzeit, Ihr Jubiläum oder Ihre Show. Lassen Sie sich verzaubern von der virtuosen Luftakrobatin und der Vielfältigkeit ihrer Performances.

Text: janineeggenberger.com


News:

Im grossen Live-Finale "Stadt Land Talent" am Sonntag, 10. Oktober 2021, kürt das Schweizer Fernsehen SRF 1 den Sieger. In den drei vorgängig ausgestrahlten…
«Stadt Land Talent» heisst die neue Talentshow im Schweizer Fernsehen von SRF 1. Dafür haben Stefanie Heizmann, Jonny Fischer und Luca Hänni in der ganzen…
Janine Eggenberger aus Dübendorf ist Luftartistin und Eigentümerin der Circusschule Flyingdance. Bis vor Kurzem war sie noch mit dem Cirque du Soleil in der…
Die Schweizer Luftakrobatin Janine Eggenberger, unter anderem bekannt vom Cirque Starlight oder A Circus Symphony im KKL Luzern, ist diesen Samstag, 17.…

Fotogalerien:

Einige Photographische Eindrücke vom CVA Sommerplausch 2021 in Rose & Daniel Gasser-Belli's Mini Freitzeitpark Roggwil/BE. -> Ein…

Bilder:

CVA Archiv mit Bildern, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Bilderarchiv


Videos:

Archiv mit Videos, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Videoarchiv

Jason_01 Jason Brügger
Luftakrobat

Jason Brügger

Luftakrobat

Jason_01

 

Raffy Locher Management GmbH
Oberdorfstrasse 22
CH-8001 Zürich

 https://jasonbruegger.ch


News:

Jason Brügger, 27, wurde in der Schweiz als Gewinner von «Die grössten Schweizer Talente» bekannt und trat unter anderem beim Schweizer National-Circus Knie…
Der Luftakrobat Jason Brügger - unter anderem bekannt vom Schweizer Nationalcircus Knie und dem deutschen Circus Flic Flac - wird bei Flyingdance - School of…
Bilder von Jason Brügger, schwebend über dem Sarasinpark unter einem Heissluftballon. Ein grandioses Schauspiel zum Staunen!                    
Der Allschwiler Luftakrobat Jason Brügger greift mit seinen Flügeln nicht nur unter dem Zirkuszelt zu den Sternen. Zur Ankündigung des Gastspiels in seiner…

Bilder:

CVA Archiv mit Bildern, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Bilderarchiv


Videos:

Archiv mit Videos, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Videoarchiv

Lea Weber Lea Weber
 "aerial silks"

Lea Weber

 "aerial silks"

Lea Weber

 

Lea Weber
Allschwilerstrasse 65
4055 Basel
Schweiz

  +41 61 535 37 32, +41 79 442 56 10

 lea.weber@gmx.ch

 https://www.leaweber.ch/


Geboren in der Schweiz, lebt in Basel. Von früh auf Unterricht in Akrobatik und Tanz bei Laurent Heimann im Acro Ballet Center Basel. Ausbildung zur Artistin an der École Supérieure des Arts du Cirque ESAC in Brüssel, Belgien, Abschluss mit Bachelor in Zirkuskunst 2007. Spezialisierung auf Vertikaltuch mit unter anderem Juliana Neves, Roman Fedin und Samuel Jornot. Tritt auf und unterrichtet im In- und Ausland: „nibao“ am Festival de la Piste aux Espoirs in Tournai; Circus Pauwels, Brüssel; Strassenfestival De Gevleugelde Stad Ieper; Circustournée in der Schweiz; Kreuzfahrtschiff MSC Opera; XII. Newcomershow Krystallpalast Varieté Leipzig; Wine Angel im Radisson blu am Flughafen Zürich; öff öff productions aerial dance Schweiz; Bregenzer Festspiele, Österreich; am Zirkusfestival Düsseldorf gewinnt sie ein Engagement beim Et Cetera Varieté Bochum.

Völlig abgefahren! Diese Punk-Lady bringt Schwung ins Vertikaltuch. Hoch oben wird wild gesprungen, gewickelt, verheddert und gestürzt. Kurz: Diese Lady tobt. Ein exzentrischer Bühnencharakter wickelt sein Publikum mit noch nie gesehenen Figuren um den kleinen Finger - genauso wie seinen knallrosa Kaugummi. Geben Sie Acht!

Text: lea weber


Bilder:

CVA Archiv mit Bildern, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Bilderarchiv

norazoller Nora Zoller
Cyr Wheel und Aerial Acts

Nora Zoller

Cyr Wheel und Aerial Acts


„Mein Zirkustraum wurde wach, als ich auf dem Trampolin im Hinterhof herumspielte.
Der spätere Jugendzirkus war mir nicht genug. Ich wollte einen professionellen Zirkusakrobaten - der um die Welt reist und auftritt.
Nach dem Abschluss der Zirkusschule in Berlin verwandelte sich der Traum in einen Lebensstil.
Ensembleshow mit Cirque Eloize, Revue Theater im Berliner Friedrichstadtpalast,  Cirque du Soleil und Young Stage International Circusfestival Basel.
Text: Nora Zoller


News:

Die SRF-Kindersendung Zambo widmete sich anlässlich des Young Stage International Circus Festival Basel in einer Ausgabe ganz der Artistik.

Bilder:

CVA Archiv mit Bildern, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Bilderarchiv

Haering cyr wheel Pascal Häring
cyr wheel - juggling

Pascal Häring

cyr wheel - juggling

Haering cyr wheel

 

Pascal Häring
Sissach CH / Bristol GB

  CH: +41 76 38 12345, GB: +44 753 4400992

 mail@pascalhaering.com

 https://www.pascalhaering.com


Vom Physiker zum Zirkusartisten

Aufgewachsen im schweizerischen Sissach zeigte Pascal Häring schon früh Bewegungstalent, fuhr Ski, spielte Unihockey, jonglierte und tanzte. Trotzdem entschied er sich vorerst für eine wissenschaftliche Laufbahn und arbeitete nach erfolgreichem Abschluss des Physikstudiums bei der Sensirion AG in Stäfa, einem jungen, schnell wachsenden Unternehmen der Elektronikindustrie.

Im Januar 2010 tauschte er seinen Arbeitsplatz gegen eine Trainingshalle, zog von der Schweiz nach Neuseeland und startete eine zweijährige Ausbildung zum Artisten an der Zirkusschule CircoArts in Christchurch. Erdbebenbedingt wechselte er ein Jahr später ans „National Institute of Circus Arts" in Melbourne, wo er seine Fähigkeiten weiter ausbauen und verfeinern konnte. Seither war er unter anderem mit dem Circus Aotearoa auf Neuseeland-Tournee, spielte in den Weihnachts-Shows “Swiss Christmas” in Zürich und „Noël en Cirque" in Valence d’Agen, im Varieté Et Cetera in Bochum, sowie auf Kreuzfahrtschiffen, an Varieté-Abenden, Festivals, Firmen- und Privatanlässen. 2014/2015 war Pascal Häring für 12 Monate mit dem Musical Barnum auf Grossbritannien-Tournee und im Februar 2016 konnte man seine Fähigkeiten in der TV-Show “Die grössten Schweizer Talente” bewundern. Gemeinsam mit seiner Duo-Partnerin Esther Fuge spielt er seit 2019 regelmässig in der Show CARO des Efteling Freizeitparks in den Niederlanden.

Pascal ist spezialisiert auf Roue Cyr, Jonglage und Partnerakrobatik. Er beeindruckt durch technisches Können, eine faszinierende Bühnenpräsenz und eine aussergewöhnliche Musikalität. Dank genauer Abstimmung zwischen Musik, Artistik und Performance verschmelzen die verschiedenen Elemente zu einem fesselnden Gesamtkunstwerk.Im Dezember 2020 schloss er den Weiterbildungsstudiengang “Executive Master in Arts Administration” an der Universität Zürich erfolgreich ab. Diese Ausbildung bildet eine wichtige Grundlage sowohl für das Produzieren eigener Shows und Projekte, als auch für den zukünftigen Einstieg in das Management einer Kulturorganisation. 

Text: Pascal Häring


Bilder:

CVA Archiv mit Bildern, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Bilderarchiv

Tierdressur

Circus Maus Circus Maus
Das Katzentheater

Circus Maus

Das Katzentheater


News:

Bei einem Brand anfangs Januar sind der Wohnwagen und einige Käfige von Heinrich Gugelmann in Flammen aufgegangen. Auch drei seiner Hunde, zwei Katzen und…
Niklaus Muntwyler Niklaus Muntwyler
Freiheitsdressur

Niklaus Muntwyler

Freiheitsdressur

Niklaus Muntwyler

 

Sonnhaldenweg 7
5610 Wohlen AG

  +41 (0)79 419 54 66

 nick.muntwyler@bluewin.ch

 https://freiheitsdressur.ch/


Als Ausbildner von Pferden bin ich Tag für Tag während vielen Stunden mit den Tieren zusammen und immer auf der Suche. So bin ich mich immer wieder am Hinterfragen, ob ich heute gut mit meinen Pferden gearbeitet habe, vielleicht zu streng oder klar genug war. Auch beschäftigt mich die gesundheitliche Verfassung meiner Pferde und ob sie die körperlichen Anforderungen, die ich von ihnen verlange erfüllen können. Ich spüre eine schöne Ruhe in mir, nach einem guten Training oder einer gelungenen Show. Es müssen nicht alle Kunststücke geklappt haben. Es ist mir viel wichtiger zu spüren, dass die Pferde und ich zusammen gefunden haben. Die Basis ist, dass ich eine Verbindung mit dem Pferd aufbauen muss, eine Beziehung im gegenseitigen Respekt. 
Der Beginn eines jeden Trainings ist die Voraussetzung zu schaffen, dass mein Pferd mir zuhören will und kann. Die besondere Herausforderung im Circus war, dass die Pferde in ca. 250 Vorstellungen pro Jahr nicht einfach ihre Nummern auswendig abspulten, sondern mir zuhörten.
Ich habe gelernt, auch während den Vorstellungen einen unsichtbaren Faden zu den Pferden zu bewahren.
Textteil: Niklaus Muntwyler


Bilder:

CVA Archiv mit Bildern, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Bilderarchiv

Clowns/Comedy

Dimitri Dimitri
Clown

Dimitri

Clown

Dimitri

 

Segretariato Clown Dimitri
c/o Teatro Dimitri
Caraa du Teatro Dimitri 1
6653 Verscio

 masha@mashadimitri.ch

 http://www.clowndimitri.ch


* 18. September 1935 in Ascona, Ticino; † 19. Juli 2016 in Borgnone, Ticino

Dimitri wurde 1935 in Ascona als Sohn eines Bildhauers und Malers und einer Stoffplastikerin geboren. Als Siebenjähriger fasste er den Entschluss, Clown zu werden. In Bern machte er eine Töpferlehre. Während dieser Zeit nahm er Schauspiel-, Musik-, Ballett- und Akrobatikunterricht. Danach absolvierte er eine pantomimische Ausbildung bei Etienne Decroux und wurde Mitglied der Truppe von Marcel Marceau in Paris. Erste Berufserfahrungen als August mit dem Weissclown Maïss im Cirque Medrano, Paris.

Seit 1959 Soloauftritte, erst in Ascona, dann auf Tourneen durch die ganze Welt und dreimal auf Tournee mit dem Circus Knie.
1971 gründete Dimitri mit seiner Frau Gunda in Verscio das Teatro Dimitri. 1975 folgte die Gründung der Theaterschule und 1978 diejenige der Compagnia Teatro Dimitri. Für die hauseigene Truppe kreierte und inszenierte er regelmässig neue Stücke. Im Jahr 2000 wurde dem Kulturzentrum in Verscio das von Harald Szeemann eingerichtete Museo Comico angegliedert.

Neben unzähligen andern Preisen und Auszeichnungen wurden Dimitri 2009 der Swiss Award für Kultur und 2013 der Swiss Award für sein Lebenswerk verliehen.

Noch einen Tag vor seinem überraschenden Tod am 19. Juli 2016 stand Dimitri auf der Bühne seines Theaters in Verscio. Er bleibt einer der grössten Clowns, der das Publikum mit seiner Poesie und seinem grossen Herzen nicht nur zum Lachen brachte, sondern auch tief bewegte und berührte.

Text: clowndimitri.ch


News:

Heute hat uns die äusserst traurige und schockierende Nachricht erreicht, dass der Clown DIMITRI im 81. Lebensjahr unerwartet verstorben ist. Wie ein Lauffeuer…
Am 18. September 2015 kann der „Clown aus Ascona“ – der inzwischen weltbekannte Mime DIMITRI – seinen 80. Geburtstag feiern.

Bilder:

CVA Archiv mit Bildern, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Bilderarchiv

Lügg Böss dr Lügg
Clown Luc

dr Lügg

Clown Luc


Eine rote Nase, zu grosse Schuhe, ein weites Jackett und ein sympathisches Lachen – ich bin ein klassischer Clown. So wie man sich einen Clown vorstellt. Im Fachjargon auch als "dummer August" bekannt, bringe ich das Publikum durch meine Tollpatschigkeit zum Lachen.
​Mein Clown-Name «Luc» oder «Lügg» leitet sich aus meinem richtigen Namen Lukas ab und besteht schon seit meinem ersten professionellen Auftritt in der Manege. Mein Charakter in der Manege habe ich über die Jahre immer mehr entwickelt und verfestigt. Jedoch bin noch lange nicht am Ende, denn die Entwicklung eines Clowns ist zeitlos. Der Weg zum Clown war nicht immer einfach, aber ich habe immer hart für meinen Traum gekämpft und werde es auch in Zukunft tun.
Textteil: Lukas Böss


News:

Unser heutiger Netzfund zeigt Clown Lügg als Maler damals im Circus Harlekin - viel Spass!
Der Zirkus Stey ist mit seinem Programm "Familienspass" weiterhin auf Tournée. Unter der Programmregie von Martin Stey und Patrick Rosseel ist ein…

Bilder:

CVA Archiv mit Bildern, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Bilderarchiv


Videos:

Archiv mit Videos, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Videoarchiv

Clown Gaston Gaston
Clown - "Ja mir isch gliich!"  

Gaston

Clown - "Ja mir isch gliich!"  


Gaston wuchs in diversen Zirkussen u.a. in Frankreich und Spanien auf. Seine Schulzeit verbrachte er jedoch in Zürich und Winterthur. Schon mit 4 Jahren hatte er seine ersten Manegen-Geh-Versuche mit einer Englischen Künstlerfamilie im Zirkus Castillio Americano in Spanien; er brachte die Requisiten.
Doch bereits mit 14 bis 16 Jahren tourte er mit Mutter, Schwester und Stiefvater Johnny Landheer und der Hauseigenen Arena Orealis (Standplatz war in Castione im Tessin). Dazwischen überbrückte er die Winterzeit mit den unterschiedlichsten Jobs.

Als er 17 Jahre alt war, trat er mit seiner Mutter und Schwester im Zirkus Nock und Royal auf, mit 21 wurde er beim Zirkus Knie engagiert als Réprisenclown und Mitwirkung in Clownnummer mit Steffi und Bela und Rolf Knie.
Mit 25 fing jedoch seine grosse Zirkus-Karriere erst richtig an. Die erste Nummer, das Wasser Clownentrée, entstand zusammen mit Rolf und Charles Knie und Mario Cort im Zirkus Knie.

Die Sommersaison von 1976 bis 1984 verbrachte Gaston hauptsächlich im Knie und gastierte im Winter in der ATA Wiener Stadthalle, zusammen mit seinem Partner Rolf Knie. 1977 wurden sie ans Zirkus Festival von Monte Carlo eingeladen und von Fürst Rainer ausgezeichnet.
Es folgten Theaterproduktionen wie „Wir machen Spass“ und diverse Filmproduktionen (Hotel, die Grafen, der Schokoladenschnüffler, Babes in Toyland in der USA). Nach der Trennung mit seinem Partner Rolf Knie hatte er 2 Jahre feste Engagements im Zirkus Nock (Sommersaison) und im Zirkus Krone (Wintersaison). Danach gönnte er sich eine kreative Pause, die er mit Malen und diversen Gastspielen und Galas (unter anderem mit Pipo Sosmann) verbrachte.
Schliesslich gab er 1992 sein Zirkus-Comeback im Zirkus Fliegenpilz und verbrachte zum ersten Mal die Wintersaison im Zirkus Conelli. Danach folgten eine Saison im Roncalli, weitere Auftritte mit Pipo und eine Gastrolle in einem Tatort.

Die darauf folgenden Jahre verbrachte er im Oesterreichischen National Zirkus Louis Knie mit Soloauftritten bevor er 1997 im Zirkus Royal mit neuem Partner Fritzi an seiner Seite auftrat. Dazwischen gab es die ersten Auftritte im Royal mit Roli, mit welchem er 1999-2006 fest im Zirkus Royal war. Ab 2007 tourten die Beiden mit der Crazy Hotel Company durch die ganze Schweiz und verbringen bis heute jeweils die Wintersaison im Zirkus Conelli in Zürich.

Text: clowngaston.ch


News:

Unser Netzfund der Woche stammt von 1976 aus dem Silvester Teleboy. Zu sehen sind Gaston Häni, Rolf Knie und Pipo Sosmann in einer Restaurant-Szene. Viele…
Beim internationalen Circusfestival in Val d'Oise in Domont bei Paris erhielt der bekannte Schweizer Clown Gaston den Lifetime Achievement Award als spezielle…
Ein schöner Artikel in der NZZ blickt auf das Leben von Clown Gaston im Circus zurück und verrät, welche Pläne Gaston Häni für seine Zukunft hat. So möchte…
Die TagesWoche fragt: Worüber lacht ein Clown? und findet die Antwort bei Gaston Häni alias Clown Gaston. Auf seiner Abschiedstournee mit dem Circus Nock…

Bilder:

CVA Archiv mit Bildern, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Bilderarchiv


Videos:

Archiv mit Videos, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Videoarchiv

Les Diptik (Bild Marjolaine Minot) Les Diptik
Les Diptik  - Clown Duo

Les Diptik

Les Diptik  - Clown Duo

Les Diptik (Bild Marjolaine Minot)

 

Céline Rey
David Melendy
Route de la Poudrière 25
1700 Fribourg
Schweiz

 info@lesdiptik.com

 http://www.lesdiptik.com/


HANG UP, das erste Bühnenprogramm des Freiburger (CH) Kompanie Les Diptik, ist eine absurd-komische Poesie, ein Erforschen nach dem Sinn des Seins (oder Nicht-Seins) und hängt wohl irgendwo zwischen Clownerie und Theater.

Sie hängen in ihren Mänteln und warten auf ihre Wiedergeburt. Garlic, so zärtlich wie zappelig und Dangle, melancholisch und unberechenbar, hängen aneinander, hängen in der Luft, hängen zwischen den Welten.
Ungewiss ob der Wartedauer, sind sie dem Schwebezustand und einander hilflos ausgeliefert, träumen, bangen und stolpern über die verzwicktesten Fragen des Menschseins.

 

Olga und Pierino Olga & Pierino
Clown Duo

Olga & Pierino

Clown Duo

Olga und Pierino

 

Josef-Schmid-Weg 11,
D-81245 München

  +49 172 85 40 151

 clownpierino@vtxmail.ch

 https://www.pierino.de


Pierinos Karriere beginnt im Circus, im Circus Nock in der Schweiz, 1980. Dazu schrieb die Neue Zürcher Zeitung: «Neben allem gibt es in disem Programm eine Entdeckung: der Circus hat einen neuen Clown. Ein neuer Clown mit diesem Gefühl für Freiheit, mit dieser Ausstrahlung, das ist ein nicht alltägliches Ereignis in der Circuswelt.»
Die Assoziationen, die Pierino weckt, bringen in den Menschen etwas in Bewegung. Absichtslos wirkt diese Kunst, weil sie eine Kunst des Herzens ist, ohne je sentimental zu sein. Seine künstlerische Genealogie reicht von Debureau über Marcel Marceau zu Dimitri, in dessen Theaterschule er 4 Jahre lernte.
Er hat mit seiner Figur ein Stück Circusgeschichte geschrieben und war 16 Jahre eine Attraktion im Circus Krone.
Seit 1999 gibt es Olga und Pierino. Mit ihren neuen Projekten und verschiedenen Theaterprogrammen treten sie vor allem im Theater und in kurzen Gastspielen auch im Circus auf und bieten Workshops an.
Text: Pierino
 

Magie/Illusion

Marco Knittel Marco Knittel
Music Puppet Comedy

Marco Knittel

Music Puppet Comedy

Marco Knittel

 

Star Productions GmbH
Kronbergstrasse 9 
CH - 9104 Waldstatt

  +41 71 351 39 50

 info@starproductions.ch

 https://www.marcoknittel.com

Tickets:   Tickets-online


Seit 20 Jahren steht Marco Knittel auf der Bühne und unterhält sein Publikum als Komiker und Entertainer.  Nach zehn Jahren Circus- und Varieté Tourneen quer durch die Schweiz mit über 4000 Vorstellungen, ist Marco seit 2008 als Bauchredner und Entertainer unterwegs und knöpft nahtlos an die früheren Erfolge an.

Er versteht es aus dem Bauch heraus, zu unterhalten. Mit seinen sympatischen und vorlauten Puppenpartnern bietet Marco Knittel eine Mischung aus Comedy, Varieté und Musical, die den Zuschauer immer wieder zum Staunen bringt, er für "Lachbauchschmerzen" und verzaubert das Publikum gleichermassen.


Bilder:

CVA Archiv mit Bildern, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Bilderarchiv

peter marvey Peter Marvey
Zauberei und Magie ohne Limit

Peter Marvey

Zauberei und Magie ohne Limit

peter marvey

 

Vivi Vega
Creative Director, Magic Productions, AG
Firststr. 4
CH – 8835 Feusisberg

 office@marvey.ch

 https://marvey.ch/


News:

Der Feusisberger Starmagier, Peter Marvey, konnte seinen 50. Geburtstag feiern. Im Interview spricht er über seine Anfänge, seine Illusionen und die Shows in…
Der Schweizer Magier Peter Marvey wird 2021 am Internationalen Circusfestival von Monte-Carlo teilnehmen. Dies teilt der bekannte Magier in seinem Newsletter…

Bilder:

CVA Archiv mit Bildern, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Bilderarchiv

Ricky Sieber Ricky Sieber
Magic Comedy

Ricky Sieber

Magic Comedy


Seine witzig frechen Sprüche bringt er mit jugendlichem Charme und genialer Gestik, niemand kann Ricky böse sein... Niveauvolle Unterhaltung für alle und jedes Budget!
Glauben Sie Ricky immer nur die Hälfte... nur leider wissen Sie nie welche Hälfte! ...und nehmen Sie ihn auch nicht zu ernst, er tut es auch nicht.

2013 Platz 3 "prix saltimbanque"
2010 Nominiert für den "Artist Allstar Award"
2009 Nominiert "Internationaler Showpreis"
2007 Gewinner "Internationaler Showpreis beste Schweizer Show"
2005 Nominiert für den "PRIX WALO"
2002 Gewinner des silbernen "SWISS COMEDY AWARD"

Rondos und Carina Rondos & Carina
Die bombige Unterhaltung für jeden Anlass

Rondos & Carina

Die bombige Unterhaltung für jeden Anlass


News:

Rondos & Carina veranstalten im Oktober 2020 wiederum eine Magic Show, die mit Musikeinlagen von Michelle Kissling und Pascal S. umrahmt wird. Die Show…
Das CVA-Mitglied und Magier-Duo Rondos & Carina treten am 1. und 2. November 2019, jeweils abends im Landgasthof Sternen in Bolligen bei Bern auf. Die…
Am Sonntag, 30. Juli 2017 verzaubern Rondos und Carina die Gäste des Restaurant Jäger in Bern-Bethlehem. Von 11 bis 19 Uhr gibt es zudem musikalische…

Bilder:

CVA Archiv mit Bildern, welche mit dem Artist in einem Bezug stehen.

-> zum Bilderarchiv