Circus Harlekin – Nostalgisch gut/cirque à l'ancienne

Am Dienstag, 19. März 2019, startete der Circus Harlekin traditionsgemäss in Thun in seine neue Spielzeit. Seit ich mich erinnern kann, war der Tournéeauftakt immer eine Herausforderung. So waren in den vergangenen Jahren die Witterungsverhältnisse mehr als einmal äusserst garstig, mussten in letzter Minute noch Wagen geprüft werden oder reisten vereinzelt die Artisten erst unmittelbar vor der Première an. In diesem Jahr allerdings waren die Umstände besonders widrig.

YOUNG STAGE 2019

Vom 10. bis 14. Mai 2019 findet auf der Rosentalanlage in Basel die 11. Ausgabe des internationalen Circusfestivals YOUNG STAGE statt. Die Auswahljury hat aus über 600 eingegangenen Bewerbungen 14 Acts mit 25 Künstlern aus 10 Nationen ausgewählt, die um die Gunst der Jury und des Publikums buhlen werden. Wie im vergangenen Jahr wird es wiederum eine zweitägige Nationale Circus Convention sowie Openair-Circus-Spektakel für die Bevölkerung geben.

Circus Harlekin mit ungünstigen Tourneevorbereitungen

Wie aus einem Artikel der Berner Zeitung hervorgeht, waren die Vorbereitungen für die diesjährige Tournee des Circus Harlekin nicht besonders günstig. So erlitt Circusleiter Pedro Pichler einen Oberschenkelhalsbruch, der ihn seit zwei Monaten ausser Gefecht setzt. Auch die Hauptattraktion, das Trio Csaszar muss verletzungsbedingt die ersten Monate ausfallen, da sich die neue Partnerin die Beine gebrochen hat.

Cirque Helvetia – 3 Generationen Maillard in der Manege

Vor 44 Jahren hat Daniel Maillard den Cirque Helvetia gegründet. Heute liegt die Verantwortung des kleinen Familienbetriebs in den Händen seines Sohnes Julien. Doch sowohl Daniel wie auch seine Frau Brigitte sind noch sehr präsent – sowohl hinter wie auch vor den Kulissen. Am 15. März 2019 feierte Helvetia Première in Rolle, am Ufer des Genfersees. Auf der aufgeweichten Wiese wurde das gut beheizte Chapiteau errichtet, das von einem Dutzend Circuswagen und Campings umgeben war. Die Première bildete denn auch den Saisonauftakt für die kurze, dreimonatige Tournée, die bereits Ende Juni endet.

Zirkus Stey mit gelungener Premiere und Wetterpech

Der Schweizer Traditionszirkus Stey feierte am vergangenen Samstag im Zürcherischen Volketswil eine umjubelte Premiere der neuen Show "Fantasy". Getreu dem klassischen Dreiklang aus Artisten, Tieren und Clowns bot das Team um Martin und Mia Stey ein buntes Circusprogramm für die ganze Familie. Rollschuhartistik, Schleuderbrett und Jonglagen zählten ebenso zu den viel beklatschten Darbietungen wie die Bauernhof-Revue mit Ziegen und Kühen und die Spässe von Clown Pepintin.

Weltklasse-Clowns in einer unvergesslichen Show – 20-40% für CVA-Mitglieder

Vom 10. - 15. April 2019 treten in der MAAG Halle in Zürich einige der weltbesten Clowns auf. Es gibt nur wenige, die es wirklich können: die Menschen zum Lachen bringen und sie berühren. Die Produktion «Clowns» macht das erste Mal in der Schweiz halt und zeigt die grossen, preisgekrönten Künstler seines Fachs.

"Wir sind Circus" - Grandiose Premiere des Circus Royal

Die vergangene Saison war für den Circus Royal die wohl schwierigste in der ganzen Geschichte, wurde sie doch überschattet vom Tod von Peter Gasser, einem Konkursverfahren und vielen weiteren Problemen. Doch: Der Circus muss spielen! So kündigte Oliver Skreinig, inzwischen alleiniger Direktor des Unternehmens, vor einiger Zeit an, dass er mit dem Trapez-Artisten Alexander Lichner einen neuen stellvertretenden Direktor zur Seite hat, der ihn künftig unterstützen wird. Und dieser Entscheid scheint sich als Glücksgriff zu weisen.

Seiten