Young Stage 2015

Preisträger Marc Haller alias Erwin aus der Schweiz (Comedy und Zauberei)

Der Schweizer Marc Haller (*1987) aus Wettswil war schon seit seiner Kindheit fasziniert von Clowns und der Magie. Bereits als 14-jähriger Junge besuchte er eine Zauberschule in Zürich und übte danach heimlich seine Tricks. Denn vor seinen Freunden wollte er nicht offenbahren, dass er gerne zaubert. Dennoch gab ihm die Zauberei eine gewisse Bestätigung und Marc war stolz, etwas zu können, das andere Kollegen nicht konnten. Nach einer Ausbildung an der Scuola Teatro Dimtri in Verscio und an der Lee Strassberg Schule in New York zog er nach Wien, um dort am Konservatorium Schauspiel zu studieren. Als Ausländer in Wien wurden ihm die Schweizer Eigenheiten bewusst, die er in seiner liebenswürdigen und zuweilen tollpatschigen Bühnenfigur "Erwin aus der Schweiz" persifliert. Durch die TV-Show "Die grosse Comedy-Chance" wurde er in Österreich berühmt und wagte den Schritt zurück in die Schweiz. In verschiedenen Formaten von "DAS ZELT - Chapiteau Postfinance" durfte er erste Erfahrungen vor grossem Schweizer Publikum sammeln, die er bei Young Stage gekonnt einzusetzen wusste. Marc Haller wurde bereits mit Emil Steinberger verglichen und gewann den kleinen Prix Walo und den Swiss Talent Award. Nebst Auftritten auf der Bühne kann sich der Zauberer und Comedian aber durchaus auch Gastspiele in Variétés oder Circussen vorstellen, wie er im Interview mit der CircusZeitung verraten hat.

Mehr zu Marc Haller erfahren Sie in unserem Interview!

Aktuelle Engagements: Solo-Tournée sowie ab 4.11.2015 im Theaterstück "Stägeli uf, Stägeli ab" im Bernhard-Theater in Zürich

Weitere Informationen: www.marchaller.ch

 

CVA-Preisträger Marc Haller  CVA-Preisträger Marc Haller  CVA-Preisträger Marc Haller  CVA-Preisträger Marc Haller  CVA-Preisträger Marc Haller  CVA-Preisträger Marc Haller