Fachwoerter ABC

Hier finden Sie ein umfassendes Verzeichnis mit über 500 Circus-spezifischen Begriffen.
Wählen Sie einen der nachfolgenden Buchstaben um die Begriffe anzuzeigen:

[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z]

Hier eine kleine Auswahl unserer Fachwörter:

SCHWINGENDES TRAPEZ

-> Trapez, das hin und her schwingt. Der -> Akrobat führt daran -> equilibristische und -> luftgymnastische -> Tricks aus.

FäNGER

Im -> Fangstuhl hängender Luftakrobat, der die -> Flieger (am -> Fliegenden Trapez) auffängt.

STUHLBALANCE

Gleichgewichtsübung auf einer Anzahl übereinander aufgestapelter Stühle.

KEULE

Keulenförmiges Wurfrequisit des -> Jongleurs.

EFFET

(französisch: Wirkung, Effekt) Wirkung eines Absprungs oder Drehschwunges des eigenen Körpers oder von -> Requisiten.

MANSCHEN

Absammeln mit dem Teller nach Auftritten unter freiem Himmel (Kollekte).

LANGER ZÜGEL

Eine Art -> Longe (kann auch doppelt geführt sein), an welcher der in der -> Manege stehende oder auf anderen Tieren reitende Tierlehrer ein Pferd vorführt. Länge ca. 5m.

TAPEUR

(französisch: taper = klapsen, schlagen) -> Akrobat, der auf den hochgestellten Teil des -> Schleuderbrettes springt und damit den -> Flieger in die Luft katapultiert.

WINTERQUARTIER

Ort, wo ein -> Wandercircus die spielfreien wintermonate verbringt.

HOCHSITZ(ER)

Figur des sitzenden Tieres, das seinen Vorderkörper senkrecht aufrichtet. Vor allem bei Raubtieren und Elefanten.