Monte Carlo 2019

Preisträger: Without socks (Clowntrio)

Der CVA-Award ging an das russische Clowntrio "Without socks", das sich aus den drei Freunden Artem Babilov, Maxim Karpov und Konstantin Kopeikiw zusammensetzt, die sich am Staatstheater Jekaterinburg kennengelernt hatten und im März 2014 zum Clowntrio zusammenfanden.

Unterstützung erhielten sie vom russischen Artisten André Leonidovich Sharnin, der auch als Clown Mak bekannt ist. In ihren Entrees stellt das Trio nicht nur das komische Talent, sondern vielmehr auch die Musikalität auf originelle Art und Weise zur Schau. Das junge Clowntrio durfte anlässlich der Gala auch noch den bronzenen Clown in Empfang nehmen. In der darauffolgenden Sommertournée waren die drei Clowns übrigens in Circus Krones Sommerprogramm in Deutschland zu sehen. Gesponsert wurde der

Sonderpreis übrigens von unseren CVA-Mitgliedern Erich Halter und Urs Stähli.